Thomas Losch

Geboren am
15.05.1961

Größe
1.86 m

Gewicht Offseason:
105kg

Gewicht Wettkampf:
90kg

Querschnittgelähmt nach Motorradunfall am 21.4.1982 mit Fraktur des 9., 10. und 11. Brustwirbelkörpers mit vollständiger Lähmung beider Beine.

8.10.1982 OP und Sicherung der Fraktur durch 2 Metallplatten und Federn.

Ab Ende 1982 begann ich mit einem Gewicht von 56kg aus gesundheitlichen Gründen mit Krafttraining.

1985 wurde ich Deutscher Meister im Bankdrücken

1992 Zwei weitere Titel im Bankdrücken und Teilnahme und einen 4. Platz bei der Europameisterschaft im Bankdrücken in Budapest mit einem Wettkampfgewicht von 115kg, mit einer Bestleistung von 205 kg.

Ab 2004 eine Serie von Rückschlägen – 3 Monate Krankenhausaufenthalt

2006 Bruch der Metallplatten im Rücken – OP und Entfernung des Metalls un der Schrauben führten zu 3 Monaten Ausfall

Aus Spaß machte ich bei der Deutschen Meisterchaft 2007 meinen ersten Gastauftritt.

2008 Hüft-Operation mit Entfernung einer POA aus dem Hüftgelenk führten zu 6 Monaten Ausfall

Mit Gewichtsverlust von 25kg begann ich erneut mit Krafttraining und wechselte in den Bodybuildingbereich Figurtraining.

2008 Swiss Cup Stella Trophy
2010 Schweizer Meister WPF
2010 Europa Meister WPF
2010 Sonderpreis Westdeutscher Meister NAC
2010 Sonderpreis Deutscher Meister NAC International
2010 Mr. Universum Handicap Ehrenpreis
2014 Landesmeister Niedersachsen Ifbb
2015
Deutscher Meister Iffbb

Neue Herausforderung ist die Deutsche Meisterschaft 2016 mit Qualifikation für die EM und WM Ifbb und Ifbb Pro.

tom051
DSCF1325
DSC00797
DSC00463
DM2009 019
DM2009 003
DM2009 008
307250_232706970117052_1558019668_n
tom051
1341